MainFlair-Tipp:
Der süße Löwer in Hösbach

süsse löwer-0426Eine Konditorei, die bereits einige Preise abräumen konnte, befindet sich im beschaulichen Hösbach bei Aschaffenburg. Direkt am Marktplatz gelegen bietet sie einen schönen Blick auf Kirche und Brunnen. MainFlair hat dem Café mit Patisserie einen Besuch abgestattet und kann es wärmstens weiterempfehlen. 

Die Auswahl an Kuchen und Gebäck ist zwar nicht sonderlich groß, bietet dafür aber sowohl etwas für den Gaumen, als auch für das Auge: Feinste Törtchen in fantasievollen Formen – wobei der hauseigenen Philosophie folgend stets Geschmack vor Aussehen rangiert.süsse löwer-0414

Das Ergebnis: Nicht zu süß, dafür fruchtig oder herb-schokoladig, was ich sehr mag. Für seine Backkunst hat der süße Löwer 2005 bei der Deutschen Konditoren-Meisterschaft auf dem Siegertreppchen gepunktet. Außerdem wurde er Drittplatzierter bei der WM 2006. Dass sich der Qualitätsanspruch seitdem gehalten hat, zeigen weitere Auszeichnung der letzten Jahre – unter anderem vom Magazin „Der Feinschmecker“. Neben Süßem bietet das Café übrigens auch eine kleine Bistro-Küche und eine reiche Auswahl an Frühstück.

Der süße Löwer hat auch Filialen in Aschaffenburg-Damm und Seligenstadt. Zum Sitzen und Genießen gefällt es mir aber in Hösbach am besten. Die Glasfront bietet einen schönen Blick auf den weitläufigen Marktplatz und im Innenraum ist es bereits liebevoll weihnachtlich dekoriert.

süsse löwer-0437

Adressen:
Hösbach: Markplatz 1
Aschaffenburg-Damm: Mühlstraße 27
Seligenstadt: Maingasse 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

threeundforty − = eightundthirty