Süße Versuchung:
Café Zuckersüß in Großostheim


ZuckersüßIm beschaulichen Großostheim bei Aschaffenburg liegt ein Café, dessen Name Programm ist: Das Café Zuckersüß. Hier gibt es nicht nur eine reichhaltige Frühstücksauswahl, sondern auch einiges für die Augen. Liebevoll im Landhausstil eingerichtet, strahlt das Zuckersüß Gemütlichkeit und Wärme aus. Mein Mann und ich haben dem Café am Wochenende einen Besuch abgestattet.

Das Café ist hell, offen und trotzdem heimelig. Eine Glasfront ermöglicht den Blick nach draußen und sorgt für viel Licht. Drinnen dominiert die Farbe weiß bei Tischen, Stühlen und Bänken. Neben Landhausmöbeln ergänzen Vintagestücke die Einrichtung. Zugegeben: Auf den ersten Blick spricht das Café eher Frauen an. Doch unter den Gästen finden sich auf einige Männer. Der Grund: Das Essen und der Kaffee im Zuckersüß sind fantastisch!

blog-4339Wir haben uns das Frühstück Sportskanone geteilt – Müsli mit Joghurt, Körnerbrötchen mit Käse und eine große Schüssel Obstsalat. Dazu bestellten wir ein Croissant, einen frisch gepressten O-Saft, einen Kaffee und eine heiße Schokolade. Die Portionen sind groß und die Frühstücksauswahl reichhaltig. Wer das Zuckersüß am Nachmittag besucht, kann leckere Kuchen und selbstgemachte Torten genießen. Außerdem ist das Café für seine Cupcakes, Maccarons und Cookies bekannt.

blog-4344Besonders schön finde ich die Atmosphäre im Zuckersüß. Jeder Tisch ist liebevoll und individuell dekoriert. Bücher, Zeitungen und Zeitschriften laden zum Lesen ein und im Geschenkeregal lässt sich wunderbar stöbern. Ich bin seit heute Zuckersüß-Fan und werde in Zukunft öfter in Großostheim zu finden sein.Zuckersüß4

4 Gedanken zu „Süße Versuchung:
Café Zuckersüß in Großostheim

  1. Vielen lieben Dank für diesen wundervollen Beitrag über unser Café 🙂 Es freut uns immer sehr, wenn liebe Menschen den Wert und das Herzblut hinter unserer Arbeit sehen und wertschätzen….
    Einen ganz ganz tollen Blog habt ihr hier auf die Beine gestellt!!

    Viele zuckersüße Grüße aus Großostheim
    Isabell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

one + five =